Versauert die Ostsee?

Die zunehmende Versauerung ist in allen Weltmeeren ein Problem. Das gilt auch für die Ostsee. Dort wird schon seit 20 Jahren regelmäßig der pH-Wert des Wasser erfasst. Doch die Werte waren bisher ungenau und nur wenig aussagefähig. Ein neues Messverfahren soll nun genaue Daten liefern, wie Wissenschaftsautor Peter Kaiser im Gespräch mit einem Experten erfahren hat.