Ostsee-Unterwassersafari

Schnorchlerin Svenja Beilfuss

 
 
 

Neustadt. Im Rahmen des deutsch-dänischen Interreg-Projekts „UNDINE II“ (UNderwater DIscovery Nature Experience) bietet das BUND Umwelthaus Neustädter Bucht Unterwassertouren an, um die Schönheit der Unterwasserwelt der Ostsee zu vermittelt. Schnorchelnd lernen die Teilnehmer die vielfältigen Lebensräume der Ostsee kennen und erleben die Bewohner der Unterwasserwelt live. Nach der Unterwassersafari werden die Erlebnisse mit der betreuenden Meeresbiologin besprochen und mehr über die Ostseebewohner gelernt.

Die Ostsee-Unterwassersafari findet statt am 3., 23. und 30. Juli sowie 7. August, jeweils von 9 bis 12 Uhr. Voraussetzung ist das Jugendschwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer), Mindestalter 12 Jahre. Mitzubringen sind Badesachen und ein Handtuch. Treffpunkt ist im BUND Umwelthaus Neustädter Bucht. Die Kosten betragen 9 Euro. Teilnehmer: mindestens 4 bis maximal 8 Personen. Weitere Informationen dazu finden sich unter www.undine-baltic.eu.